Keine Lust mehr auf Autos, die nur rumstehen? Stattdessen lieber einen lebenswerten Ort, mit Platz zur Begegnung?

Am Samstag, 15. Juni, von 13 bis 16 Uhr heißt es deshalb auf Parkplätzen der Holtenauer Arkaden bei einer VCD-Aktion "Parks statt Parkplätze"! Auf der Fahrbahn zeigen wir mit dem ADFC-Streifen, wie sichere Radverkehrsinfrastruktur aussehen kann. Gemeinsam wollen wir mit Menschen ins Gespräch kommen und uns über lebenswerte Städten austauschen. Dazu gibt´s Kaffee und Kuchen.

Im Rahmen der gemeinsamen Aktion wird sich auch der Kieler Mobilitätsrat vorstellen. Der Mobilitätsrat ist ein Bündnis aus Kieler Initiativen, die sich für eine Verkehrswende in Kiel einsetzt. Mit dabei sind neben dem ADFC, BUND, dem AStA der CAU Kiel, Tram für Kiel, NABU, Greenpeace, Fahrradfreunde Russee-Hammer, Initiative veloroute-kiel-ost, Fahr-Rad-Gaarden und der VCD.

Also kommt gerne vorbei!