Nav Ansichtssuche

Navigation

Der Horrorfilm von der Auftaktveranstaltung unserer Verkehrsicherheitskampagne, ist jetzt auf
You Tube zu sehen.

Der ADFC Lübeck führt in der Zeit vom 13.April bis zum 31.Oktober die Verkehrssicherheitsaktion „Geisterradeln“ durch.


Am Sonnabend, den 13.April, haben wir erfolgreich unsere Geisterradlerkampagne gestartet. Obwohl der Morgen regnerisch und kühl begann, trafen sich zahlreiche als Geister verkleidete Radler und Radlerinnen um 10:30 Uhr am Mobilitätscenter im Werkhof, um an der als Demonstration angemeldeten Auftaktveranstaltung teilzunehmen.

 

 

Die einstündige Radtour machte auf die Verkehrssicherheitsaktion aufmerksam und führte durch Lübecker Hauptverkehrsstraßen unter Einschluss von zwei Kreisverkehren. Die Tour endete an einem Informationsstand des ADFC am Klingenberg. Dort klärten Aktive über die Hintergründe und das Ziel der Kampagne auf und informierten über die Gefahren des linksseitigen Radfahrens. Dazu wurden Postkarten mit Informationen zur Verkehrssicherheitsaktion verteilt.

 

 

 

Postkartenmotiv zur Auftaktveranstaltung